Vereinsmanagement

Vereinsmanagement

Vereinsmanagement

Mitgliederversammlung Online/Schriftlich

Das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht (Corona-Abmilderungs-Gesetz) eröffnet in Art 2 § 5 Abs. 2 und 3 die Möglichkeit, eine Online-bzw. schriftliche Mitgliederversammlung durchzuführen, auch wenn die Satzung solche Varianten nicht vorsieht. Diese Regelungen sind bis zum 31.12.2020 befristet. Im Moment ist nicht bekannt, ob der Gesetzgeber die Regelungen verlängert. Vereine, die sich mit dem Gedanken tragen, entsprechende Satzungsregelungen zu erlassen, können sich an folgendem Muster orientieren.

Bitte bedenken Sie, dass es sich hier um ein unverbindliches und lediglich als Anregung dienendes Muster handelt. Jeder Verein muss sorgfältig prüfen, ob und inwieweit er das Muster übernehmen kann. Der Landessportbund Hessen e.V. (lsb h) übernimmt keinerlei Haftung für die rechtliche Korrektheit des Musters bzw. der darin enthaltenen Formulierungen.

Den Text zur Formulierung der Satzungsregelung finden Sie unter den nebenstehenden Verlinkungen in der Arbeitshilfe.