Vereinsmanagement

Vereinsmanagement

Ehrungmöglichkeiten

Für Personen des öffentlichen Lebens

1. die Urkunde im Ledereinband, an Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens für Verdienste um den Sport

und

2. die Heinz-Lindner-Plakette, an Persönlichkeiten im sportlichen oder öffentlichen Leben für besondere Verdienste um den Sport.

Als Personen des öffentlichen Lebens gelten unter anderem Bürgermeister, Landräte und Minister, welche sich in herausragender Weise für den Sport einsetzen.

Bei der Einreichung bitte unbedingt beachten:

  • die Anträge sind immer über den  zuständigen Sportkreis einzureichen
    und
  • sollten dem lsb h spätestens vier Wochen vor dem Verleihungstermin vorliegen.

Wichtig ist, dass die Ehrungen stets in zeitnahmen Zusammenhang mit den Tätigkeiten oder Aktivitäten des zu Ehrenden stehen.

Antragsberechtigt sind nur Mitgliedsvereine, Sportkreise und Verbände des lsb h. Privatpersonen, Abteilungen oder Untergliederungen wie Kreise, Bezirke, etc. haben kein Antragsrecht.

 Ehrungsantrag für Personen des öffentlichen Lebens

Auf der Seite "Weitere Auszeichnungen des lsb h" finden Sie Informationen zu Preisen oder Auszeichnungen, welche zusätzlich vom lsb h verliehen werden.