Vereinsmanagement

Vereinsmanagement

Ehrungen Landessportbund Hessen

Mitgliedsorganisationen

Der Landessportbund Hessen e.V. verpflichtet sich in seiner Satzung Personen zu ehren, die sich um den Sport verdient gemacht haben. Hierzu hat sich der lsb h eine Ehrungsordnung gegeben. Die sich laufend ändernden und wachsenden Ansprüche an das Ehrenamt setzen eine permanente Überprüfung und Modifizierung der Ehrungsbedingungen voraus. Letztlich stellen Ehrungen die seltene und viel zu geringe Anerkennung für die vielen ehrenamtlich tätigen Personen in unseren Vereinen, Sportkreisen und Verbänden dar.

Bei der Einreichung bitte unbedingt beachten:

  • die Anträge sind immer über den  zuständigen Sportkreis einzureichen
    und
  • sollten dem lsb h spätestens vier Wochen vor dem Verleihungstermin vorliegen.

Wichtig ist, dass die Ehrungen stets in zeitnahmen Zusammenhang mit den Tätigkeiten oder Aktivitäten des zu Ehrenden stehen.

Antragsberechtigt sind nur Mitgliedsvereine, Sportkreise und Verbände des lsb h. Privatpersonen, Abteilungen oder Untergliederungen wie Kreise, Bezirke, etc. haben kein Antragsrecht.

Auf der Seite "Ehrungen für ehrenamtlich Tätige im Vereinsvorstand" finden Sie die möglichen Ehrungsstufen des lsb h sowie deren Voraussetzungen.