Vereinsmanagement

Vereinsmanagement

Organisation und Verwaltung

Rundfunkbeitrag

Landläufig immer noch als „GEZ“-Gebühr bezeichnet, gibt es seit 2013 den Rundfunkbeitrag.

Für gemeinnützige Vereine und Stiftungen gelten hierbei gesonderte Regelungen.
Ihr Beitrag ist auf maximal einen Rundfunkbeitrag pro Betriebsstätte begrenzt. Das sind monatlich 17,50 Euro.
Bei bis zu acht sozialversicherungspflichtig Beschäftigten pro Betriebsstätte ist nur ein Drittel des Beitrags zu zahlen – pro Monat 5,83 Euro.
Der Beitrag deckt auch alle Kraftfahrzeuge ab, die auf den Verein oder die Stiftung zugelassen sind.
Um von der Sonderregelung zu profitieren, müssen Vereine und Stiftungen ihre Gemeinnützigkeit nachweisen, zum Beispiel durch den Beleg der Steuervergünstigung.

Nähere Informationen gibt es auf der Homepage des Rundfunkbeitrags und im speziellen Infoblatt für Vereine und Einrichtungen des Gemeinwohls.

Quelle: www.rundfunkbeitrag.de