Vereinsmanagement

Vereinsmanagement

Vereinsmanagement

Finanzen

"Wie gerne würden wir uns nur unserem Sport widmen, unbelastet vom schnöden Mammon…"
… aber natürlich funktioniert das nicht.

Neben den Mitgliedsbeiträgen – die das finanzielle Fundament im ideellen Bereich eines jeden gemeinnützigen Vereins darstellen – gibt es natürlich auch noch andere Einnahmequellen.
Spenden, Einnahmen aus Sponsoringverträgen oder die finanzielle Unterstützung eines Gönners können aber immer nur als "Sondereinnahmen" betrachtet werden und sollten nicht dauerhaft zur Deckung der Vereinsausgaben eingeplant sein. Denn es sind schon viele Vereine in finanzielle Engpässe geraten, die sich vom Geld eines Sponsors oder eines Gönners abhängig gemacht haben.

Einnahmen aus Kursen und Trainingsstunden sind ebenso an der Tagesordnung, wie die Einnahmen aus Eintrittsgeldern oder dem Verkauf von Speisen und Getränken, die bei der Durchführung von sportlichen und gesellschaftlichen Veranstaltungen des Vereins erzielt werden können.
Und Vereine, die eigene Sportstätten oder andere Liegenschaften besitzen, können lang- oder kurzfristige Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung erwirtschaften. Nicht zu vergessen, die Einnahmen aus einer vom Verein bewirtschafteten Gaststätte.

Die oben genannten Beispiele stellen nicht abschließend alle Möglichkeiten zur Finanzierung des Vereinslebens dar. Es gibt Vereine, die Reisen organisieren oder Sportzubehör verkaufen und solche,  die den Verkauf von Merchandiseartikeln praktizieren – Sportvereine bzw. ihre Vorstände und Mitarbeiter sind hier sehr ideenreich.